Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

Das Team der Ordination - bitte vergrößern Sie das Foto!

Dr. Melitta Bohn-Rieder,

Telefon 813 92 00, FAX 813 92 00 9

Montag               9-13h       
Dienstag           16-19.30h (bitte nur Berufstätige und Notfälle)
Mittwoch           13.30-18h      
Donnerstag         9-13h          
Freitag              12.30-16h

 


E-mail Adressen

Bitte KEINE Hausbesuchsanforderungen oder Rezeptwünsche schreiben. Die erste Adresse geht zu mir, die zweite/dritte ans Team, die vierte an Herrn Dr. Kreuzahler. Wir freuen uns aber über nette Nachrichten!

Oder gar ein Dankeschön!

melitta.bohn@inode.at

ordination.bohn@inode.at

office.bohn@inode.at

praxiskreuzahler@inode.at

 

Meine Sprechstundenhilfen sind keine Ärztinnen !

Immer wieder sind PatientInnen verärgert, dass meine Sprechstundenhilfen gewisse Handlungen nicht ausführen dürfen! Vergessen Sie nicht: für viele Dinge, die für Sie "nur" bedeuten ("nur" eine Überweisung, "nur" eine Verodnung) braucht es Fachwissen und Kompetenz, und oft VERBIETEN es Richtlinien und Vorschriften überhaupt, dass ein Nichtmediziner das macht.

Anrufbeantworter
Wenn keine Ordinationszeit ist, meldet sich der Anrufbeantworter.
Der Ansagetext beinhaltet die Ordinationszeiten und die Notfalls-Telefonnummern von Rettung und Ärztefunkdienst.

Es besteht die Möglichkeit, nach dem Ansagetext eine Nachricht zu hinterlassen. Ein Rückruf ist vor der nächsten Ordination möglich.
Der Ansagetext weist immer auf die Funkdienstordination und Rettungsdienste hin.

Hausbesuche
Bedenken sie bitte, dass eine Untersuchung in der Praxis wesentlich mehr diagnostische Möglichkeiten bietet als bei Ihnen zu Hause!
Sie kommen auch in der Ordination schneller dran, als wenn Sie daheim warten. Daher ist ein Besuch in der Ordination, soferne er irgendwie möglich ist, einer Hausbesuchsanforderung vorzuziehen.

Bei akut einsetzenden, bedrohlichen Erkrankungen oder Unfällen rufen Sie die Rettung unter der Telefonnummer 144.

Vorherzusehende Hausbesuche (nach Krankenhausaufenthalt, regelmässige Verlaufskontrollen) machen wir am liebsten rechtzeitig vorher aus!

Ärztefunkdienst Tel. 141:

Für ärztliche Hilfe in Form von Beratung und Hausbesuchen an Wochenenden, Feiertagen und in der Nacht von 19.00 bis 7.00 Uhr, sowie am 24.12. und 31.12.

Offene Ordination (Samstag, Sonntag, Feiertag von 8.00-20.00 Uhr):

- 1150 Wien, Pillergasse 20

Seit kurzem "ordiniert" der Ärztefunkdienst an einer neuen Adresse. Der alte Standort (Börseplatz 6) ist geschlossen, die neue Ordination befindet sich in der Pillergasse 20 im 15. Wiener Gemeindebezirk. Gleichgeblieben sind die Öffnungszeiten: Die diensthabenden Ärztinnen und Ärzte ordinieren am Samstag-, Sonn- und Feiertag sowie am 24. und 31. Dezember in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr.

Der Wiener Ärztefunkdienst (Telefon 141) ist die Vertretung des Hausarztes in den Nachtstunden, an Wochenenden und an Feiertagen. Er fährt pro Jahr in etwa 60.000 Visiten. Ungefähr 150.000 Telefonate werden jährlich entgegengenommen.

Neben den fahrenden Ärztinnen und Ärzten und den in der Ordination arbeitenden Ärztinnen und Ärzten bietet der Ärztefunkdienst noch ein weiteres Service für die Patienten an: Unter der Telefonnummer 790 11 61 informiert das Patientenservice in der Zeit von 7.00 bis 19.00 Uhr (werktags) über Urlaubsvertretungen, Adressen und Ordinationszeiten der in Wien ordinierenden Ärztinnen und Ärzte. In dringenden Fällen führt das Patientenservice auch Interventionen, zum Beispiel bei der Wiener Rettung, durch.

Ein wichtiger Hinweis: Bei lebensbedrohlichen Fällen ist nicht der Ärztefunkdienst, sondern unverzüglich der Notarzt der Wiener Rettung unter der Telefonnummer 144 anzurufen. Ein Kontaktieren des Ärztefunkdienstes würde hier nur zu einem - für den Patienten möglicherweise gefährlichen - Zeitverlust führen.

Eine Bemerkung zu den Hausbesuchen
Hausbesuche sind ein Vertrauensbeweis meinerseits!
Wenn Sie bei mir bereits Patientin/Patient sind mache ich viel lieber einen Hausbesuch, als wenn ich Sie überhaupt nicht kenne.
Daher: wenn sie neu in der Gegend sind, checken Sie mal bei mir ein, wir registrieren Ihre Daten und wenn Sie einmal in der Patientenkartei stehen, ist alles viel einfacher!
Aber ich bin auch nicht begeistert, wenn ich nur alle 3 Jahre bei Ihnen einen Hausbesuch machen muss und dazwischen nichts von Ihnen höre!

Chefarztpflicht/ABS
Wir lassen, was möglich ist, direkt vom Chefarzt der Krankenkassen bewilligen. Das dauert aber manchmal, und vielfach haben wir unsere Mühe damit! Die Chefärzte sind auch flott im Ablehnen.
Das ABS-System ist abhängig von einer funktionierenden E-Card!

Kontakt

Dr.med. Melitta BOHN

Bischoffgasse 26/1
1120 Wien

Telefon +43 1 8139200
Fax +43 1 81392009